Mein Weg zum Deuter Futura 30

Ich möchte euch hier kurz beschreiben wie ich zu diesem Rucksack kam.

Über die Jahre benutzte ich ausschließlich günstige Rucksäcke von namenlosen Herstellern in einem Preissegment unter 40 Euro, fast immer ohne ein spezielles Tragesystem und kam damit auch halbwegs gut zurecht. Warum nur halbwegs? Nunja, irgendwann wurden meine Ausflüge länger und ich nahm immer mehr Ausrüstung mit.

Angefangen von der Hängematte für die Pause, dazu noch ein Kocher für den Tee und so weiter. Irgendwann kam der Moment wo sich das Gewicht doch recht unangenehm bemerkbar machte. Natürlich kann das auch an meinem alter liegen. Das war der Moment an dem ich anfing nach einem guten Rucksack, mit einem anständigen Tragesystem, Ausschau zu halten.

Warum wurde es dann der Deuter?

Zunächst muss man sich entscheiden welches System man haben möchte. Top- Front- oder Side-Loader? Wieviel Taschen, bzw Fächer soll er haben? Und vor allem welche Größe passt für meine Vorhaben?

Für mich sollte es der klassische Top-Loader werden mit mindestens 2 zusätzliche Taschen oder Fächern für Kleinkram. Bei der Größe sollte er ein Volumen von 25-30 Litern haben, da ich normalerweise nur Tageswanderungen unternehme, ich aber meist wirklich viel dabei habe. Gerade wenn ich mit meinen Kindern wandere kommt so einiges hinzu.

Bisher hatte ich immer meine Rucksäcke „im vorbeigehen“ gekauft. Nun wollte ich aber den Rucksack vorher anprobieren. Schnell stellte ich fest, das es beim Tragegefühl und den Abmessungen der Rucksäcke unheimlich große Unterschiede gibt. Und so probierte ich sicherlich dutzende Rucksäcke aus, packte sie im Laden auch voll und lief und sprang damit etwas herum.

Der Deuter Futura 30 war wohl der fünfte oder sechste den ich probierte, aber da mich der Preis doch etwas abschreckte, suchte ich weiter, wurde aber nicht fündig.

Die Eigenschaften

Jetzt könnte ich hier alle Eigenschaften und technische Details aufführen, aber das findet ihr genauso gut auf der Hersteller Seite: Deuter Futura 30

Ich möchte euch hier aber die Merkmale vorstellen, die für mich wichtig waren.

Das Tragesystem

Der Deuter Futura 30* hat ein sehr gut belüftetes Tragesystem mit Namen „Air Comfort“ das wirklich sehr gut funktioniert. Dabei liegt der Rucksack mit einer Netzabspannung perfekt am Rücken an und bietet dabei eine fantastische Luftzirkulation.

Natürlich besitzt dieser Rucksack auch Lageverstellriemen, einen verstellbaren Brustgurt und einen gut gepolsterten Hüftgurt.

Deuter Futura 30 2

Das Tragesstem

Netzabspannung, Brustgurt, gepolsterter Hüftgurt

Deuter Futura 30 3

Netzrücken

Anschmiegsam und sehr gut belüfteter Rücken

Die Taschen und Fächer

Taschen und Fächer besitzt der Deuter Futura 30* reichlich. Insgesamt haben wir hier 4 Taschen mit Reisverschluß sowie 3 elastische Taschen. Zusätzlich besitzt er 2 Innenfächer, wobei das untere auch von außen durch einen Reisverschluß erreichbar ist.

Deuter Deckelfach

Äußeres Deckelfach

Das äußere Deckelfach ist durch einen Reißverschluß erreichbar

Netztasche seite

Seiten taschen

An den Seiten befindet sich jeweils eine große Netztasche für Getränke

Deckelfach Innen

Inneres Deckelfach

Das innere Deckelfach ist ebenfalls mit Reißverschluß erreichbar.

Tasche Hüftflosse

Taschen an den Hüftflossen

An den Hüftflossen befindet sich je eine Netztasche mit Reißverschluss

Zusätzlich befindet sich noch eine Netztasche vorne auf dem Rucksack, in dem man wunderbar eine Regenjacke oder dergleichen für den Schnellzugriff verstauen kann. Oder aber auch für nasse Sachen ist diese Tasche perfekt.

Deuter Futura 30 2

Der Rucksack in seiner Gesamtheit

Hier erkennt man die vordere Netztasche und das untere Fach des Rucksacks.

Mein Urteil

Für mich zählt der Deuter Futura 30* zu den Rucksäcken mit dem besten Tragesystem für diese Gewichtsklasse. Er ist dabei mit knapp 1,5kg noch relativ leicht und für einen Tagesausflug mit Familie bestens geeignet. Auch nach einem ganzen Tag wandern spürt man ihn kaum.

Die vielen Taschen sind perfekt um eine gewisse Ordnung zu gewährleisten. Zusätzliche Features wie die Halterung für die Wanderstöcke und die große äußere Netztasche runden das Paket ab.

Nach nun fast 2 Jahren des Gebrauchs zeigen sich auch noch keinerlei Abnutzungserscheinungen oder Schäden.

Natürlich gehört der Rucksack nicht zu den günstigsten auf dem Markt, aber die Qualität und vor allem der Tragekomfort haben mich überzeugt.

Ihr findet den Deuter Futura 30 aktuell hier*:

Wie fandest du diesen Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 2

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Gerne könnt ihr diesen Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Deine Meinung ist uns wichtigx
()
x
Scroll to Top