Inhalt

Die Hamme

Die Hamme ist ein 48 km langer „Quellfluss“ der Lesum. Im Oberlauf trägt die Hamme allerdings einen anderen Namen: Der Giehler Bach hat seine Quelle in der Langen Heide nordöstlich von Osterholz-Scharmbeck. Erst im Giehler Moor bei Viehspecken wird der Giehler Bach zur Hamme.

Über den Oste-Hamme Kanal besteht zudem eine Verbindung zur Oste.

Die Hamme entwässert das Teufelsmoor zwischen Worspwede und Osterholz-Scharmbeck. Die Fließgeschwindigkeit ist kaum spürbar, und man muss auch stromab durchaus paddeln. Allerdings ist es so auch leicht möglich, stromauf zu fahren.

Weitere Infos zur Hamme und der Umgebung findet ihr auf Reiseland Niedersachsen

Die Kanustrecke

Die Kanustrecke auf der Hamme beginnt bei Kilometer 3,2 bei Viehspecken und endet nach ca. 27 km an der Schleuse bei Ritterhude. Kurz danach verbindet sich die Hamme mit der Wümme und wird zur Lesum, die dann in die Weser mündet.

Da die Fließgeschwindigkeit kaum zu spüren ist, lässt sich die Hamme leicht in beide Richtungen paddeln und ist auch sehr gut für Anfänger geeignet, da der Verlauf keine Stromschnellen oder andere Schwierigkeiten aufweist.

Lediglich zwei Schleusen erschweren die Weiterfahrt etwas. Diese Schleusen sind Selbstbedienungsschleusen, lassen sich aber natürlich auch umtragen.

Die Anlegestellen

Die Anlegestellen findet ihr oben in der Karte. Hier noch mal die einzelnen Anlegestellen:

– Brücke Viehspecken
– Neu Helgoland
– Melchers Hütte
– Tietjens Hütte
– Osterholz-Scharmbeck am Hafenkanal
– Scharmbeckstoteler Brücke
– Ritterhuder Schleuse

Die Einsetzstellen sind nicht alle direkt mit PKW anfahrbar. Schaut dazu oben auch gerne in meine Karte, die ich erstellt habe.

Einige Anlegestellen bieten darüber hinaus auch die Möglichkeit zur Einkehr, wie z. B. Tietjens Hütte oder Melchers Hütte.

Verhaltensregeln und Befahrhinweise

Bitte beachtet die folgenden Hinweise für ein naturverträgliches Wasserwandern:

  • Vermeidet das Einfahren in Schilfgürtel, Ufergehölze und in andere bewachsene Uferpartien.
  • Das Befahren von Schwimmblattzonen und Wasserflächen mit Röhrichtbeständen ist untersagt.
  • Beachtet die Naturschutzgebiete und haltet euch an die geltenden Vorschriften und Einschränkungen.
  • Auf der Hamme gilt das Rechtsfahrgebot, d.h. man soll mittig rechts fahren.
  • Zum Einsetzen und Anlanden nutzt bitte nur die dafür vorgesehenen Plätze.
  • Auch Pausen bitte nur auf den ausgewiesenen Rastplätzen.
  • Nachtfahrverbot von 23:00 bis 06:00 Uhr

Folgende Nebengewässer dürfen nicht befahren werden: die Altarme der Hamme und das „Breites Wasser“

Ansonsten gilt wie immer natürlich: Nehmt euren Müll wieder mit nach Hause oder entsorgt ihn an den vorgesehenen Stellen und nehmt auch auf andere Besucher ob an Land oder auf dem Wasser Rücksicht. Tiere dürft ihr natürlich fotografieren, aber bitte stört sie nicht.

Kein eigenes Kanu?

Ihr habt kein Kanu? Auch das ist kein Problem. Wendet euch mit euren Wünschen einfach an die Kanu Scheune in Lilienthal.

 

Fazit zum Kanurevier Hamme

Die Hamme ist perfekt für Anfänger und Familien geeignet, da es hier keine starken Strömungen und auch keine Wellen gibt. Die Strecke ist überschaubar und auch an einem oder zwei Tage zu bewältigen, sofern man nicht, wie ich, auch wieder zurückpaddeln muss.

Das braune Wasser und der meist recht schlammige Untergrund laden allerdings nicht zum Baden ein. Dafür kann man hier aber zwischen Bremen und Bremerhaven wirklich die Ruhe und die Natur und Landschaft genießen. Und das alles ist in kurzer Zeit über die Autobahn zu erreichen.

Ich jedenfalls werde hier noch einige weitere Paddeltage erleben. Meine bisher gefahrenen Routen findet ihr auch bei Komoot (Link findet ihr unten)

Buchtip zur Planung eurer Route

Zur Planung eurer Tour auf der Hamme und/oder den umgebenen Gewässern ist der „Tourenatlas Weser Ems“ bestens geeignet. Hier findet ihr Informationen zu den Möglichkeiten, den Entfernungen und zu möglichen Umtragestellen.

You Tube Video

Hier findet ihr noch ein kleines Video zu meiner Tour auf der Hamme.

Wie fandest du diesen Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Gerne könnt ihr diesen Beitrag auch teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
7 Kommentare
Neueste
Älteste Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
7
0
Deine Meinung ist uns wichtigx
()
x
Scroll to Top