Hunte Urwald

Kurze Vorbemerkung:
Bei dieser Wanderung durch den Hunte Urwald handelt es sich diesmal nicht um einen markierten und ausgeschilderten Wanderweg, vielmehr habe ich mir diesen Weg selber gesucht bzw. zusammengestellt. Benutzt habe ich dazu das Programm Komoot, das ich euch unten auch verlinke.

Als Startpunk zu dieser Runde durch den Hunte Urwald, habe ich den Parklplatz schräg gegenüber des Sandhatter Waldcafes, gewählt. Hier steht das Auto auch meist im Schatten, und er ist sogar kostenlos. Es ist aber auch nur ein Waldparkplatz.

Von hier folgen wir dem Schotter/Sandweg bis wir nach wenigen Metern auf eine Hauptstraße treffen, und folgen dieser nach rechts für ca. 1,3km. Kurz vor der Huntebrücke, an der sich auch ein Kanuanleger befindet, biegen wir rechts ab und folgen anfänglich einem weiteren Schotterweg. Danach folgt ein schmaler Waldweg vorbei an Feldern und entlang der Hunte.

Startpunkt

Weg durch den Hunte Urwald

Knapp 3 km weiter haben wir dann den Hunte-Urwald erreicht und folgen nun dem recht breiten, und gut zu gehendem Weg immer entlang der Hunte.
Noch ein kurzer Hinweis:
Bei diesem Gebiet handelt es sich um ein Naturschutzgebiet welches Raum für sensible Tier- und Pflanzenarten bietet.
Bitte verhaltet euch entsprechend rücksichtsvoll und bleibt auf den vorgesehenen Wegen. Vergesst auch euren Müll nicht. Danke!

Feuchtgebiet

hier ein kleines Feuchgebiet gleich zu Beginn des Urwaldes.

Der Hunte Urwald ist relativ offen und ganz und garnicht undurchdringlich. Überall finden sich kleine Wege, sodaß man hier auch häufiger wandern gehen kann, ohne immer den gleichen Weg zu nutzen. Wir sehen hier viele alte Eichen, Buchen aber auch Birken und viele andere Pflanzen. Manch einer dieser alten Bäume versperrt auch mal den Weg.

und weiter geht es duch den Wald immer an der Hunte entlang.

Nun folgen wir dem Lauf der Hunte bis zu einem ausgeschildertem “Badeplatz”. Dieser Platz befindet sich in einer 90 Grad Kurve und hat einen sandigen “Strand”. Als wir dort waren war leider von Strandfeeling nicht viel zu sehen. Durch Hochwasserablagerungen und Stürmen war vom Sand kaum etwas zu sehen. Außerdem war der Weg dorthin kaum noch zu erkennen. Aber wir waren ja auch nicht zum baden hier.

Also ging es nun wieder zurück. Dabei liefen wir soweit es möglich war parallel vom Hauptweg nun zurück  Richtung Parkplatz. Auch auf diesem nicht so frequentiertem Weg gab es viel zu entdecken.

Ringelnatter

eine wunderschöne Ringelnatter die auch brav still gehalten hat.

Blütenpracht
Stiller Nebenlauf
Waldweg
Wir sind auf dem richtigen Weg
Noch eine Pause?

An der Rasthütte gab es diesmal nur einen kurzen Schluck aus der Wasserflasche, da wir bereits vorher ein Picknick an der Hunte hatten. Danach ging es dann stramm weiter Richtung Parkplatz. Dort angekommen haben wir unsere Rucksäcke verstaut, und dem Sandhatter Waldcafe einen Besuch abgestattet.

Der Kuchen sah sehr süß aber echt lecker aus, aber durch das Picknick waren wir noch satt und hatten nur ein paar Getränke geordert. Bei Sommerlichen Temperaturen sehr erfrischend.
Leider ist das Cafe allerdings laut Google zur Zeit dauerhaft geschlossen. Ob es wieder eröffnet wird kann ich leider nicht sagen.

Fazit

Ein schöner Wanderweg durch den Hunte Urwald, der recht einfach zu begehen ist, man benötigt bei normalem Wetter auch kein besonderes Schuhwerk. Grundsätzlich können die Wege auch mit einem Kinderwagen begangen bzw. befahren werden. Der Schwierigkeitsgrad ist hier nur an der Länge der Wanderung festzumachen. Die Länge dieser Wanderung betrug 10,8 km.
Ich kann die Wanderung daher für jeden empfehlen, ganz gleich ob groß, klein, alt oder jung. Und wer nicht wandern möchte kann hier auch dem Radweg (Hunte Radweg) folgen.

 

Zum Schluß folgt nun noch der Verweis auf meinen Link zu Komoot, wo ich diese Wanderung hinterlegt habe.
Und wer mehr über die Hunte wissen möchte: Hier gehts zum Eintrag bei Wikipedia: Hunte

Über einen Kommentar hier würde ich mich auch sehr freuen.

Wie fandest du diesen Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 2

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Gerne könnt ihr diesen Beitrag auch teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Deine Meinung ist uns wichtigx
()
x
Scroll to Top