Mein Gear

Für alle Interessierten Gear Junkys und Equipment Jäger zeige ich euch hier (fast) mein gesamtes Equipment, das ich regelmäßig benutze und über das ich mir eine Meinung bilden konnte vor.

Vielleicht ist für euch ja etwas Interessantes dabei, oder ihr habt euch schon mal gefragt, was der Typ da benutzt. Unterteilen werde ich es grob in die Kategorien Wandern, Paddeln, Outdoor/Bushcraft, und Foto- bzw. Film-Equipment.
Ein großer Teil ist bereits etwas älter, erfüllt aber weiterhin seine Aufgabe.

Gear

Inhalt

Da ich noch keine Kooperationspartner habe, sind alle Gegenstände von mir selbst erworben worden. Vieles nutze ich auch schon sehr lange, sodass ich mir auch eine wirkliche Meinung bilden konnte.

Bei einigen Links (mit * gekennzeichnet) handelt es sich um Affiliate-Links
Wenn ihr auf so einen Affiliate-Link klickt und über diesen Link einkauft, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis aber nicht.

Wander Equipment

Schuhe

Schon seit Jahren nutze ich den Meindl Nebraska Mid GTX. Meine Vorstellung und Test findet ihr hier.

Socken

Meist einfache Socken aus Baumwolle, wenn es nass werden könnte, die Wasserdichte Socken von Waterfly

Hose

Für den Sommer die Zipp-Off Hose Tajo 2 von Maier Sports oder die Activate XT von Jack Wolfskin.
Im Winter dann die Activate Winter Pants ebenfalls von Jack Wolfskin.

Gürtel

Gürtel – Am bequemsten finde ich beim Wandern Gürtel ohne Schnallen wie diese.

Sommerjacke

Sehr dünne Softshell von North Face (nicht mehr im Handel)

Warme Jacke

Fleece Jacke von Jack Wolfskin (Innenteil einer 3 in 1 Jacke) oder Fleecejacke von Helly Hanssen (sponsored by ehemaligem Arbeitgeber)

Regenjacke

Bis Ende 2022 eine sehr alte 3 in 1 Jacke von Jack Wolfskin. Da sich hier nach guten 10 Jahren die wasserdichte Beschichtung auflöst, kommt jetzt die Highest Peak 3-Lagen von Jack Wolfskin zum Einsatz

Handschuhe

Winterhandschuhe: Ozero Winterhandschuhe

Taschenofen

Wenn es besonders kalt ist, nehme ich meinen Taschenofen von Zippo

Hut

Hut – Seit 2014 diesen Buschhut

Halstuch

Hier kommt ein universell einsetzbares Halstuch/Shemagh von Mil-Tec zum Einsatz

Kleiner Rucksack

Für Tageswanderungen nehme ich den Deuter Futura 30.
Mein Review zu diesem Rucksack findet ihr hier.

Großer Rucksack

Fürs wandern mit dem Packraft auf Mehrtagestouren oder wenn es mal etwas mehr wird ebenfalls einen Rucksack von Deuter den Aircontact Lite 50 + 10

Wander-/Treckingstöcke

Nutze ich fast immer: Diese Trackingstöcke von Attrac. Halten seit 2015 bis heute.

Trinkflasche / Becher

Emsa Travel Mug – nicht unbedingt günstig, aber immer zu 100 % dicht und Getränke bleiben sehr lange heiß.
Als Trinkbecher nutze ich entweder den Tatonka Handle Mug und als Behälter die Nalgene Flasche.

Sitzkissen

Damit man sich auch mal auf kalte und harte Steine setzen kann, nehme ich ein aufblasbares Sitzkissen mit. Alternativ eines von Therm-a-Rest ähnlich wie dieses.

Tarp

Zum Schutz vor Regen oder Sonne nehme ich auch ein kleines Tarp von Terra Hiker mit, das Terra Hiker Tarp 240×220.

Fernglas

Auch ein Fernglas darf nicht fehlen: Bresser Condor ein wasserdichtes Monokular

Erste Hilfe Set

Ein einfaches und billiges ähnlich wie dieses. Etwas nach meinen Bedürfnissen angepasst.

Paddel Equipment

Ally Kanu

Meines ist schon bald 30 Jahre alt. Hier findet ihr das neue Modell.
Mehr Informationen und Tipps zu diesem Boot findet ihr hier auf meinem Blog.

Ally Spritzdecke

Findet man selten. Schaut mal bei Arts-Outdoors vorbei.

Packraft

Ich habe das Anfibio Delta MX. Sehr leicht und toll zum Wandern. Das findet ihr im Packrafting Store.
Meine Vorstellung und Test findet ihr hier.

Kajak

Mein drittes Boot, das Gumotex Solar.
Vorstellung und Kurztest könnt ihr euch hier anschauen.

Kanu Paddel

Für das Fahren mit Kanu kommen natürlich nur Stechpaddel aus Holz zum Einsatz

Kajak/Packraft Paddel

Für mein Packraft muss es natürlich ein 4-teiliges Paddel sein. Ich habe das ExtaSea Tour Vario
Als zweites Paddel habe ich ein günstiges 2-teiliges Alu Paddel gebraucht gekauft. Soll aber noch durch ein leichteres ersetzt werden.

Kanutonne

Für Wertsachen und Kamera nutze ich eine Weithalstonne.

Wasserdichter Packsack

40 Liter Packsack ähnlich wie diesen. Und einen 70 Liter Packsack von Tatonka

Schwimmwesten

Nutze ich verschieden ältere mit festem Auftriebskörper wie diese.

Paddelhandschuhe

Meine sind von FitsT4. Passen und halten seit 2019.

Paddelschuhe

Hier nehme ich entweder Crocs oder diese Badeschuhe und in der kalten Jahreszeit diese Neopren Schuhe.

Paddelhose

Habe ich tatsächlich noch nicht. Wenn ihr Tipps habt, lasst es mich gerne wissen.

Wasserkanister

Gehören auf jede Paddeltour dazu. 5 Liter Wasserkanister für Trinkwasser

Outdoor / Bushcraft Equipment

Zelt

Bis letztes Jahr unter anderen ein Zelt von Coleman, das Coastline für 3 Personen.
Ab diesem Jahr wird das Mongar 2 von Naturehike zum Einsatz kommen

Zeltlampe

Eine einfache LED Lampe für 3 AAA-Batterien

Hängematte

Amazonas Hängematte Moskito-Traveller

Hängematte Seil

Zur Befestigung der Hängematte nutze ich ein Hängemattenseil von Nature Fun

Hängemattentarp

Meines ist das Amazonas Ultra-Light Traveller Tarp

Underquilt

Passend zur Hängematte, den Underquilt von Amazonas.

Isomatte

Ein teurer Artikel Ich habe die Therm-a-Rest NeoAir Trekker. Leider scheint es diese nicht mehr zu geben.

Schlafsack

Den recht günstigen Daunenschlafsack von Qeedo Takino

Kopfkissen

Seit 2015 bis letztes Jahr eines von Naturehike. Ist verschwunden und ich suche nach einem anderen.

Campingdusche

Seit 2014 eine sehr günstige „Solar Dusche

Stuhl

Seit 2015 bis 2020 diesen klein zusammenlegbaren Stuhl. Wegen Risse wurde er jetzt durch diesen ersetzt. Etwas höher, schwerer, aber bequemer.

Messer

Fast immer dabei das Opinel Carbon No.9, und natürlich ein Schweizer Taschenmesser von Victorinox,
das Huntsman.
Auf meinen mehrtägigen Kanutouren habe ich auch meist ein Light my Fire Messer mit Feuerstahl dabei.

Feuerstahl

Seit 2015 immer noch den ersten von Light My Fire

Feuerzeug

Seit 2012 immer das gleiche Zippo Feuerzeug und als Backup ein einfaches aus dem Supermarkt.

Kochsets

Wenn ich wandere oder alleine unterwegs bin nutze ich seit 2014 das Normani Aluminium Kochgeschirr
Für längere Touren das Trangia 27-1 Set dazu den Teekessel und die Kraftstoffflasche

Gasbrenner

Seit 2014 nutze ich diesen sehr kleinen Gas-Brenner mit Piezo Zündung, die bis heute funktioniert

Taschenlampen

Zum einen die ThruNite TN 12 und zum anderen die Kopflampe Thrunite TH20.
Beide Lampen sind wohl nicht mehr verfügbar.

Sägen

Seit 2015 eine günstige Säge, die zum Transport in dem Bügel verstaut werden kann, von MFH.
Zusätzlich eine kleine Handsäge von Fiskars.

Mückenabwehr

Entweder ein Moskitonetz oder aber die Thermacell Lampe.

Beil

Ein billiges Beil von Topex 800g – Gummierung stinkt bis heute – kann ich nicht empfehlen, aber es funktioniert.

Unterlegplane

Als Unterlegplane kommt bei mir die alte Elefantenhaut zum Einsatz

Wasserfilter

Da die Seen in Schweden Trinkwasser haben, kommt der Sawyer Mini nur selten zum Einsatz.

Foto und Film Equipment

Fotokamera

Klein und leicht, die OM-D E-M1 Mark II

Objektive

Ultraweitwinkel Laowa 7,5 mm f/2,0
Weitwinkel Samyang 12 mm f/2,0
Travelzoom (fast immer drauf) Tamron 14-150 mm f/3,5-5,8
Leichtes Zoom/Porträt und wenn es mal ganz scharf sein soll M-Zuiko Digital 45 mm f/1,8
Telezoom  Objektiv M.Zuiko Digital 75-300 mm f/4,8-6,7

Filmkamera

DJI Pocket 2 als DJI Pocket 2 Creator Combo

Action Cams

Action Cam 1 – DJI Osmo Action
Action Cam 2 (Bootskamera) – Yi4k

Gimbal für Actioncams

Gimbal für Yi 4k: FeiyuTech

Drone

Kommt leider selten zum Einsatz die DJI Mavic Air

Stativ

Klein, leicht und Stabil das Rollei Traveller

Solarpanel

Ein faltbares Panel mit 21 Watt Leistung von Anker

Hier stelle ich euch mein Gear etwas ausführlicher vor

Beitrag Titelbild

DJI Pocket 2 – Vorstellung und Fazit

Ich stelle euch meine Videokamera vor, die ich zu einem großen Teil auf meinen Wanderungen benutze. Dies soll kein ausführlicher Test sein (da gibts bessere), sondern lediglich eine Vorstellung und meine Meinung darstellen.

Weiterlesen »
Deuter Futura 30 1

Deuter Futura 30

Inhalt Mein Weg zum Deuter Futura 30 Ich möchte euch hier kurz beschreiben wie ich zu diesem Rucksack kam. Über die Jahre benutzte ich ausschließlich günstige Rucksäcke von namenlosen Herstellern in einem Preissegment unter 40 Euro, fast immer ohne ein

Weiterlesen »
Meindl1

Meindl Nebraska Mid GTX

Ich stelle euch hier meine Wanderschuhe vor, die ich nun schon seit gut 4 Jahren nutze. Dies soll keine Kaufberatung oder Empfehlung sein. Ich möchte hier lediglich über meine Erfahrungen mit diesem Wanderschuh berichten. Warum ich den Meindl Nebraska Mid

Weiterlesen »
0
Deine Meinung ist uns wichtigx
()
x
Scroll to Top