Packraft-Tour auf der Oste zwischen Granstedt und Sandbostel

Packraft-Tour auf der Oste

Die Oste eignet sich hervorragend für Packraft-Touren, da es entlang dem Flusslauf viele schöne Wege gibt, auf denen man zum Einsetzort wandern kann.

Die Oste ist ein ca. 150 km langer Nebenfluss der Elbe, der im Landkreis Harburg nahe der Ortschaft Otter entspringt und im Landkreis Stade östlich von Otterndorf in die Elbe mündet.

Ab dem Wehr in Bremervörde ist die Oste von den Gezeiten beeinflusst, und ihr müsst ab hier auch mit Motorbooten rechnen.

Bitte beachtet unbedingt die Befahrensregeln des Landkreises Rotenburg (Wümme) die ihr hier nachlesen könnt.

Da die Regeln sehr umfangreich sind, möchte ich an dieser Stelle nicht näher darauf eingehen, da dieser Bericht sonst wohl sehr umfangreich werden würde. Daher verweise ich hier auf die Verordnung des Landkreises Rotenburg (Wümme).

Hier könnt ihr euch die Verordnung herunterladen und alle Details nachlesen:
Verordnung des Landkreises Rotenburg (Wümme) zur Einschränkung des Gemeingebrauchs an Fließgewässern– Kanuverordnung vom 11.05.2015

In dieser Verordnung findet ihr auch Angaben zu den erlaubten Einsetzstellen. Solltet ihr dennoch Fragen haben, so lasst es mich wissen, und ich werde versuchen euch zu helfen.

Auch, wenn diese Regeln den einen oder anderen abschrecken könnten, lohnt sich die Oste aber dennoch für wunderschöne Paddeltouren ob nun mit dem Packraft, dem Kanu oder Kajak. Der Fluss schlängelt sich natürlich verlaufend mit mäßiger Strömung durch eine traumhafte Natur und bietet eine wunderbare Vielfalt auf und neben dem Wasser.

 

Startpunkt

Packraft-Tour typisch, hat auch diese Packraft-Tour auf der Oste zwei Startpunkte. Der erste Startpunkt ist hier der Start der Wanderung flussauf, da wir natürlich mit dem Packraft flussab paddeln wollen.

Daher starten wir unsere Wanderung flussauf direkt an der Straßenbrücke bei Sandbostel, wo sich auch ein Kanu-Anleger befindet, an dem wir dann die Paddeltour beenden werden.

Der Verlauf der Wanderung

Von unserem Startpunkt wandern wir nun auf der linken Flussseite flussauf in Richtung Granstedt.

Hierbei passieren wir zunächst die Gedenkstätte Lager Sandbostel, das für Geschichtsinteressierte sicher auch einen Besuch wert ist. Nach kurzer Zeit erreichen wir dann einen Zuweg zu einem Wanderweg – dem Nordpfad Ostetal, den ich auch bereits erwandert habe.

Kurz vor dem Nordpfad Ostetal finden wir noch eine nette Streuobstwiese, an der wir aber nur eine kurze Rast einlegen.

Kurz nach der Streuobstwiese erreichen wir dann auch bereits den Nordpfad. Wer an dieser Wanderung interessiert ist, kann sich gerne meinen Bericht dazu hier ansehen: Nordpfad Ostetal oder auch gerne mein entsprechendes Video auf YouTube schauen.

Auf der Oste

Nach der Wanderung von 8,6 km erreichen wir dann schließlich unsere heutige Einsetzstelle zur Packraft-Tour auf der Oste.

Ein kleiner Kanu-Rastplatz in der Nähe von Granstedt, die ich schon auf meiner Wanderung auf dem Nordpfad Ostetal kennengelernt habe.

Hier blasen wir unsere Packrafts auf, beladen sie mit dem wenigen Gepäck, das wir heute dabei haben, und nach wenigen Minuten sind wir dann auch schon bereit unsere Packraft-Tour auf der Oste zu starten.

Bereits auf den ersten Metern zeigt sich die Oste von ihrer schönen Seite. Mit Hilfe der mäßigen Strömung gleiten wir in tollen Kurven entlang von Wiesen, Feldern und Wäldern. Die Oste bietet hier immer wieder tolle Ausblicke in die Umgebung, da der Lauf der Oste noch nicht tief eingegraben auch Blicke über die Uferkante ermöglicht.

Begleitet wird die Packraft-Tour auf der Oste dabei von vielen zwitschenden Vögeln und traumhafter Ruhe. Hier hören wir tatsächlich keinerlei störenden Geräusche.

Immer wieder entdecken wir entweder Otter oder Bisam. Allerdings können wir diese Tiere leider nicht bestimmen, da sie uns bereits frühzeitig bemerken und flüchten oder abtauchen. Vielleicht sollte man sich hier mal längere Zeit auf die Lauer legen.

Nach fantastischen 6 km gelangen wir dann an der Straße nach Ober-Ochtenhausen an einen weiteren Ratsplatz auf unserer Packraft-Tour auf der Oste. Dieser Rastplatz ist zugleich auch wieder eine Einsetzstelle und auch ein Startplatz zur Wanderung “Nordpfad Ostetal”.

Vor der letzten Etappe legen wir hier natürlich eine ausgiebige Pause ein, und genießen die wärmenden Sonnenstrahlen der Aprilsonne.

Das Ziel

Nach der Pause auf dem Rastplatz stechen wir für die letzte Etappe wieder in See, und nach einer Paddelstrecke von insgesamt 9,3 km erreichen wir dann auch wieder den Kanuanleger bei Sandbostel, an dem wir unsere Packraft-Tour auf der Oste dann beenden.

Hier gehen wir bei schon tief stehender Sonne und zunehmend kühlerer Temperatur an Land, säubern und trocknen die Packrafts, verpacken diese wieder in unsren Rücksäcken und machen uns dann wieder auf den Heimweg.

Fazit

Das Fazit kann eigentlich kurz und knapp ausfallen. Hier brauche ich nur meine Schwester zitieren: “Ein absolutes Träumchen – total empfehlenswert”.

Dem ist nichts hinzuzufügen, aber ich möchte es noch etwas begründen:

Die Oste ist einer der wenigen Flüsse, die zumindest in diesem Abschnitt noch durch sein fast natürliches Flußbett schlängelt. Hier gibt es keine kanalartigen Abschnitte und hinter jeder Kurve, von denen es reichlich gibt, wartet ein weiterer wunderschöner Abschnitt auf den Kanuwanderer. 

Dabei liegt die Oste nicht tief im Flussbett und auch der fehlende Deich trägt dazu bei, das man nicht nur auf ein steiles Ufer, sondern auch in die weitere Umgebung schauen kann.

Auch für Anfänger ist die Oste absolut empfehlenswert. Hier gibt es keine Wehre die umzutragen wären, oder Stromschnellen oder Rauschen in denen man kentern könnte. Also kurz gesagt ist die Oste recht einfach zu befahren, und dabei einer der schönsten Flüsse die ich hier in Norddeutschland bisher befahren habe.

Und wer nicht gerne mit dem Boot unterwegs sein möchte, sollte hier zumindest einmal wandern gehen.

Wie fandest du diesen Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 2

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Gerne könnt ihr diesen Beitrag auch teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Kommentare
Neueste
Älteste Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
2
0
Deine Meinung ist uns wichtigx
()
x
Scroll to Top